Mediator für wirtschaftliche Themen im Rhein-Main-Gebiet

Bei der Mediation handelt es sich um ein strukturiertes Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes.


Der Mediator wird innerhalb dieses Verfahrens als „allparteiliche“ außenstehende Person tätig, welche die Konfliktparteien dabei unterstützt, eine gemeinsame Lösung zu finden, die den Interessen und Bedürfnissen aller Beteiligten entspricht.

 

Aufgrund meiner seit 2001 gesammelten Erfahrungen als Rechtsanwältin bin ich davon überzeugt, dass die Mediation für die Parteien wesentlich befriedigendere Ergebnisse liefert als gerichtliche Lösungen. Von 2008 bis 2013 habe ich als Schlichterin bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt auf einvernehmliche Streitbeilegungen hingewirkt. Meine Ausbildung zur (Wirtschafts-)Mediatorin habe ich Anfang 2014 mit einem Hochschulzertifikat abgeschlossen.

 

 

In folgenden Bereichen stehe ich Ihnen als Mediatorin zur Verfügung:

 

  • Teamkonflikte und Mobbing
  • Unternehmensnachfolge, Generationskonflikte
  • Konflikte zwischen Geschäftspartnern und Kunden
  • Umstrukturierungen, Firmenübernahmen, Fusionen
  • Konflikte im Bau- und Immobilienwesen
  • interkulturelle Konflikte (spanische und lateinamerikanische Kulturen, auch zweisprachig deutsch-spanisch) 

 

Anders als im anwaltlichen Bereich stehen nicht juristische Kenntnisse im Vordergrund, sondern die Persönlichkeit, Ausbildung und die Lebenserfahrung des Mediators.

 

 

Die Mediation bietet Ihnen folgende Vorteile: 

   

  • Kosten- und Zeitersparnis (eine durchschnittliche Mediation dauert zwischen 2 bis 6 Sitzungen à 1-1,5 Stunden)
  • Höhere Ergebniszufriedenheit und Planungssicherheit durch eigenverantwortliche Beteiligung
  • Diskretion durch Vertraulichkeit im Gegensatz zum in der Regel öffentlichen Gerichtsverfahren (Bewahrung von Geschäftsgeheimnissen, keine Gefahr der Rufschädigung und Imageverlusten, keine Presse)
  • Hohe Erfolgschancen (80-90 %)
  • Erhaltung, Wiederherstellung oder Neugestaltung und Verbesserung der geschäftlichen bzw. persönlichen Beziehungen

 

Als Notar kann ich Ihnen schließlich nach einer erfolgreich verlaufenen Mediation anbieten, die gemeinsam erarbeitete Vereinbarung notariell zu protokollieren. Da dies in den Bereichen Familie, Gesellschaften und Immobilien ohnehin oft gesetzlich vorgeschrieben ist, müssen Sie sich keinen weiteren Dienstleister suchen. Bei mir erhalten Sie alles aus einer Hand.

 

Als Mediator werde ich auf Stundensatzbasis tätig. Dieser richtet sich nach Ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit, der Bedeutung und der Schwierigkeit der Angelegenheit.

 

Ich berate Sie gerne an meinem Hauptsitz in Bad Vilbel und in meiner Zweigstelle im Frankfurter Westend.

Martina Kunze

Rechtsanwältin und Notarin,

Wirtschaftsmediatorin

 

Parkstraße 1

61118 Bad Vilbel

 

Tel.: +49 6101 - 523 660

Fax: +49 6101 - 523 6620

 

Anwaltliche Zweigstelle:

Wolfsgangstraße 85

60322 Frankfurt

Termin online buchen

Ich berate Sie gerne unter: 

Tel: +49 69 - 120 18 470

E-Mail:

willkommen(a)notarin-kunze.de

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular

Martina Kunze
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Kunze Rechtsanwältin und Notarin